Hautbildverbesserung mit T-Away

Mit T-Away gehören Schönheitsfehler der Vergangenheit an.

Rote Äderchen, Blutschwämmchen, Fibrome, Pigmentflecken – oft treten diese unschönen Veränderungen der Haut dort auf, wo es am auffälligsten ist: im Gesicht. Ich bietet Ihnen mit T-Away von Danycare eine sichere und wirksame Methode, diese lästigen Erscheinungen schnell und schonend loszuwerden – manche in Sekunden.

Wie die Behandlung mit T-Away funktioniert

Die hoch entwickelte USHF-Technik (Ultra Short High Frequency) ermöglicht es zum Beispiel, kleine Stielwärzchen (Fibrome) sanft und schonend aus dem umliegenden Gewebe zu entfernen – so fein modellierbar sind die USHF-Impulse. Das hat außerdem den Vorteil, dass diese Behandlung oft weit verträglicher für die Haut ist als herkömmliche Verfahren. Und noch ein Vorteil: Sie können das sozusagen „mal eben in der Mittagspause“ erledigen lassen. Schneller geht‘s nicht.

Sicherheit, auch für die Nachhaltigkeit, denn T-Away-Behandlungen haben einen nachgewiesenen Langzeiteffekt und keine Nebenwirkungen. Diese einzigartigen Resultate haben auch die Fachwelt positiv überrascht – Danycare ist stolz darauf.

Anwendungsbereich: Altersflecken, Blutschwämmchen, Couperose, Stielwarzen, Pigmentstörungen, Spinnemale

Information

Anwendungsbereich: Gesicht, Hals, Dekolleté, Augenzone
Dauer der Behandlung: 30-60 min.
Preis: ab 20,- EUR

Mit dem innovativen Behandlungskonzept T-Away bietet ich Ihnen eine schmerzfreie Hautbildverbesserung mit verblüffendem Soforteffekt an.

Anwendungsgebiete

Altersflecken

Vorher

Nachher

Ähnlich wie Muttermale oder Sommersprossen sind Altersflecken Pigmentstörungen. Die Ursache für ihre Entstehung liegt in der ultravioletten Strahlung der Sonne. Deshalb treten Altersflecken vornehmlich an Körperstellen auf, die häufig der Sonne ausgesetzt sind.

Mit T-Away lassen sich die Symptome von Altersflecken in Sekundenschnelle reduzieren. Das System arbeitet mit erprobten Verfahren, die Erfolge schon nach der ersten Behandlung sichtbar machen.

Blutschwämmchen

Vorher

Nachher

Blutschwämmchen, medizinisch als Hämangiome bezeichnet, sind gutartige Hautveränderungen. Sie entwickeln sich aus wuchernden Blutgefäßen und können am ganzen Körper auftreten. Charakteristisch für alle Arten von Blutschwämmchen ist eine Rot- bzw. Violettfärbung der betreffenden Körperstellen. Befinden sie sich in tieferen Hautschichten, ist eine Rückbildung unwahrscheinlich.

Störende Blutschwämmchen lassen sich mit T-Away vollkommen schmerzlos reduzieren. Die innovativen Verfahren ermöglichen eine schnelle Linderung der Symptome, sodass sich Erfolge schon nach der ersten Sitzung einstellen. Dabei wird das Gewebe nicht mehr beansprucht als unbedingt nötig.

Couperose

Die Couperose ist eine anlagebedingte Erweiterung der kleinsten Blutgefäße im Gesicht. Ursache der Erkrankung, unter der meist Frauen leiden, ist eine Bindegewebsschwäche. Tritt anfangs durch übermäßige Durchblutung eine vorübergehende Rötung auf Wangen und Nase auf, kann es im Krankheitsverlauf zu bleibenden Rötungen kommen. Ursache sind Blutstauungen in überdehnten Gefäßen.

Eine optimale Behandlung ermöglicht Ihnen T-Away. Die einzigartigen Verfahren garantieren sekundenschnelle Erfolge bei optimaler Sicherheit und minimaler Gewebebelastung.

Fibrome

Vorher

Nachher

Fibrome (kleine Stielwarzen) sind gutartige Veränderungen in der Haut, die sich als kleine Knötchen überall am Körper bilden können. In der Regel sind sie schmerzfrei und völlig ungefährlich.

Viele Betroffene wünschen sich die Entfernung dieser zwar kaum spürbaren, aber doch unschönen Hautknötchen. Mit der Symptombehandlung durch das einzigartige T-Away werden Fibrome entfernt – sofort, sicher und auf sanfte Weise.

Pigmentstörungen

Wenn die Pigmentbildung gestört ist, verliert die Haut ihre natürliche Färbung. Werden Pigmente vermehrt gebildet, typische Beispiele sind Sommersprossen oder Altersflecken, spricht man von Hyperpigmentierung. Die verringerte Bildung von Pigmenten, beispielsweise bei der Weißfleckenkrankheit, wird dagegen Depigmentierung genannt.
Veränderungen im Hautbild können genetisch bedingt sein, aber auch durch äußere Einflüsse wie Reibung oder Kälte entstehen. Die Unverträglichkeit von Kosmetika oder der Antibabypille ist eine besonders häufige Ursache.

Mit dem Medical Beauty Behandlungssystem T-Away lassen sich Pigmentstörungen vollkommen schmerzlos verringern. Dank der innovativen Verfahren werden schon nach der ersten Sitzung Erfolge sichtbar.

Spider Naevi

Vorher

Nachher

Spider Naevi (Spinnenmale) sind gutartige, bis zu münzgroße Gefäßneubildungen der Haut, die am Kopf, am Hals, an den Händen und am Brustkorb auftreten. Von einem zentralen Knötchen aus verbreiten sich kleine Gefäße spinnennetzartig nach außen.
Ursachen für die Spider Naevi können chronische Lebererkrankungen oder eine Sklerodermie sein. Auch beim CREST-Syndrom, einer Autoimmunerkrankung, sowie in der Schwangerschaft treten Gefäßspinnen auf.

Hilfe in Sekundenschnelle bieten Ihnen das Spezialsystem T-Away. Die erprobten Verfahren machen eine optimale, sichere und für das Gewebe schonende Behandlung möglich.